window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-88635728-1');
GMPTEC by JoWo-Trade| +49 (0)5182 - 58 620 62| +49 (0)5182 - 58 620 63|info@jowo-trade.de

Klammern aus Kunststoff

Klammern aus Kunststoff umfassen sowohl Tri-Clamp Klammern, welche zum Fixieren von Flanschverbindungen genutzt werden als auch Klemmen zum Quetschen von Schläuchen, welche zur Steuerung des Durchflusses genutzt werden.

Innerhalb dieser Obergruppen gibt es -je nach Anwendungsfall und Präferenzen- verschiedene Möglichkeiten und Optionen. Insbesondere im Bereich Single-Use bieten Klammern aus Kunststoff erhebliche Vorteile gegenüber den Varianten aus Edelstahl. Dies sollte bereits bei der Prozessgestaltung berücksichtigt werden.

Tri-Clamp Klammern, Schlauchklemmen und mehr

GMPTEC bietet Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Tri-Clamp Klammern und Schlauchklemmen. Diese unterscheiden sich im Design, in der Handhabung und auch durch die verwendeten Materialien.

Robuste Tri-Clamp Klammer und Schlauchklemmen aus glasfaserverstärktem Nylon eignen sich sowohl für eine Sterilisierung mittels Gammabestrahlung als auch zum Autoklavieren. Sie bieten somit eine hochwertige Lösung, welche sogar mehrfach verwendet werden kann. Einfache Schlauchklemmen aus Polypropylen oder Polyester kommen hauptsächlich in vorkonfektionierten Single-Use Systemen zum Einsatz und werden nach einmaligem Gebrauch gemeinsam mit dem restlichen Assembly entsorgt.

Somit ist es empfehlenswert, den jeweiligen Anwendungsfall im Vorfeld zu betrachten und zu überlegen, welche Lösung am besten geeignet ist und den größten Mehrwert bietet. Natürlich kann auch eine hochwertige Klemme aus Nylon für ein Single-Use Assembly verwendet werden, oftmals ist es jedoch ausreichend, die einfache Klemme aus Polypropylen zu wählen – dadurch werden Kosten minimiert und Ressourcen gespart.

Bei Tri-Clamp Klammern aus Kunststoff kommt üblicherweise das für solche Klammern typische Verschlussprinzip mittels Gewindebolzen und Flügelmutter zum Einsatz. Dieses Prinzip ist seit vielen Jahren bewährt und ermöglicht eine sichere Flanschverbindung. GMPTEC bietet jedoch zusätzlich auch die PharmaLok Klammer, welche mittels einer Raste funktioniert und sich besonders einfach und schnell installieren lässt. Dadurch werden die Mitarbeiter entlastet und der Zeitaufwand der Installation minimiert.

Die Auswahl an Schlauchklemmen reicht von einfachen und kostengünstigen Einwegprodukten bis zu stabilen Klemmen, die mehrfach verwendet werden können und eine höhere Druckbeständigkeit aufweisen. Das Funktionsprinzip ist dabei weitestgehend identisch – die Klammern quetschen den Schlauch zusammen und stoppen dadurch den Produktfluss.

Neben herkömmlichen Schlauchklemmen, welche nur geöffnet oder geschlossen sein können, bieten wir Ihnen mit dem BioValve eine Schlauchklemme mit der Möglichkeit, den Durchfluss mittels Stellschraube zu regulieren. Wie bei einem Ventil kann der Schlauch unterschiedlich stark gequetscht und dadurch der Durchfluss gesteuert werden.

GMPTEC biete Ihnen eine große Auswahl an Klammern und Klemmen, viele Artikel sind direkt ab Lager vorrätig. Kostenfreie Muster können im Bedarfsfall gern zur Verfügung gestellt werden.

Arten von Klammern und Klemmen aus Kunststoff:

  • Tri-Clamp Klammer mit Flügelmutter
  • Tri-Clamp Klammer mit Ratsche
  • Single-Use Schlauchklemmen
  • Multi-Use Schlauchklemmen
  • Schlauchquetschventile

Anwendungsgebiete und Funktionen der Klammern aus Kunststoff:

  • Durchflusssteuerung
  • Manifold-Systeme
  • Single-Use Assemblies
  • Multi-Use Assemblies
  • Probenahmesysteme
  • Schlauchsets für Peristaltikpumpen
  • Schlauchsets fürs Labor
  • Komplette Abfüllsysteme

Häufig gestellte Fragen zu Klammern aus Kunststoff:

Welche Sterilisationsmethoden eigenen sich?2020-11-02T15:05:12+00:00

Grundsätzlich können die meisten Klammern und Klemmen sowohl mittels Gammabestrahlung als auch Autoklavierung sterilisiert werden. Dabei sollte beachtet werden, dass die Sterilisierung im unbelasteten, also geöffneten Zustand durchgeführt wird. Bei kleineren Klammern aus Polypropylen könnte es sonst zu Verformungen kommen, was wiederum die Funktion beeinträchtigen kann.

Welche Vorteile bieten Tri-Clamp Klammern aus Kunststoff?2020-11-02T15:04:36+00:00

Insbesondere im Bereich der Assemblies bieten TC Klammern aus Kunststoff gleich mehrere Vorteile. Zum einen das deutlich geringere Gewicht, welches Handling und eine eventuell notwendige Arretierung des Assemblies erleichtert, zum anderen die reduzierte Gefahr von Beschädigungen, welche oftmals mit der Verwendung von herkömmlichen Edelstahlklammern einhergehen. Wird eine Edelstahlklammer zu stark angezogen, werden Bauteile aus Kunststoff häufig sofort beschädigt – dies passiert bei einer Klammer aus Kunststoff nicht.

Können Schlauchklemmen aus Kunststoff mehrfach verwendet werden?2020-11-02T15:03:57+00:00

Viele der Schlauchklemmen in unserem Portfolio können mehrfach verwendet, gereinigt und sterilisiert werden. Insbesondere die PharmaLok Schlauchklemme eignet sich für den wiederholten Gebrauch, da sie auch an bereits installierten Schläuchen verwendet werden kann und nicht vorher auf die Leitung aufgeschoben werden muss.

Nach oben