window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-88635728-1');
GMPTEC GmbH| +49 (0) 5182 – 96 257 82| +49 (0) 5182 – 96 257 83|info@gmptec.de

Vakuumfiltration

Bei der Vakuumfiltration wird ein flüssiges Medium in ein Trichtergefäß gegeben und mittels Unterdrucks durch eine Membrane filtriert. Dadurch lässt sich das jeweilige Medium aufreinigen und ungewollte Rückstände werden entfernt. Diese Art eines Filtrationsprozesses wird häufig in Laboren und Forschungseinrichtungen gewählt, da es schnell und unkompliziert durchgeführt werden kann. So lassen sich auch unsterile Medien ohne großen Aufwand steril filtrieren. GMPTEC bietet eine große Auswahl an Vakuumfiltrationsequipment inklusive der dazugehörigen Haltevorrichtungen.

Kategorie:

Beschreibung

Informationen zu Vakuumfiltration

Unser Equipment für Vakuumfiltration kann vielseitig eingesetzt werden und ermöglicht es, ein Medium durch Beaufschlagung von Unterdruck durch eine Membrane hindurch in ein geschlossenes Gefäß zu filtrieren. So können ungewollte Bestandteile, Partikel, Bakterien und Viren aus dem Medium filtriert und das aufgereinigte bzw. sterile Medium in eine Flasche abgefüllt werden. Anschließend kann der Mitarbeiter es von dort problemlos weiterverarbeiten, untersuchen und einlagern. Der Prozess der Vakuumfiltration wird häufig in der Forschung und Entwicklung oder Laboren eingesetzt, wo meist eher kleine Flüssigkeitsvolumina im Bereich von bis zu 1.000 ml zum Einsatz kommen.

Die GMPTEC Vakuumfiltrationsflaschen werden in einer kontrollierten Umgebung produziert, verpackt und anschließend gammasterilisiert. Der gesamte Produktionsprozess erfolgt im Rahmen eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems, ist streng kontrolliert und anhand einer Vielzahl verschiedener Parameter überwacht. Nicht vorsterilisierte Produkte stehen auf Anfrage ebenfalls zur Verfügung.

Flaschen, Membrane und Aufsätze für die Vakuumfiltration sind ausschließlich aus hochwertigen Materialien gefertigt und umfangreich getestet. Alle Produkte werden mit einem chargenbezogenen Konformitätszertifikat ausgeliefert. Dieses gibt Ihnen u.a. Aufschluss über Chargennummer, Herstelldatum und Materialkonformitäten. Die hohe Produktqualität des Filtrationsequipments sorgt dafür, dass selbst bei kritischen Filtrationsprozessen stets optimale Ergebnisse erzielt werden.

Unsere Filtrationseinheiten sind Teil einer aufwendigen Sterilitätsvalidierung, welche es uns erlaubt, für gammasterilisierte Produkte ein Sterilitätssicherheitsniveau von 10-6 zu zertifizieren. Dies bedeutet, dass das Medium nach der Filtration direkt in eine geschlossene und bereits sterilisierte Flasche gefüllt wird und somit vor potentiellen Keimen und Kontaminationen geschützt ist. Diese vorsterilisierten Filtrationsflaschen sind zur Verwendung als Single-Use Equipment vorgesehen und werden üblicherweise nach jeder Filtrationsanwendung ausgetauscht.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Aufsätze für Glasflaschen mit GL45 Gewinde an. Diese Aufsätze können einfach auf normale Glasflaschen geschraubt werden und ermöglichen, dass das gewonnene Filtrat direkt in die Glasflaschen abgefüllt wird und von dort aus weiterzuverarbeiten. Somit können die Flaschen mehrfach verwendet werden, lediglich der Aufsatz zur Filtration muss nach jeder Anwendung ausgetauscht werden.

Das GMPTEC Filtrationsequipment ist als Zentrifugenröhrchen oder Flasche verfügbar und deckt einen Volumenbereich von bis zu 1.000 ml ab.

Falls Sie Interesse oder Rückfragen zu unserem Equipment für Vakuumfiltration haben sollten, stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung!

 

Besonderheiten und Eigenschaften der Vakuumfiltration

  • Einfache Anwendung
  • Hoher Durchsatz
  • Hohe Prozesssicherheit
  • Auf Wunsch Docking Station
  • Umfangreiche Zertifizierung
  • Hochwertige Materialien
  • Ergonomisches Design
  • Optimales Handling
  • Skala zum Ablesen des Füllstands

Prozesse und Anwendungsbreiche

  • Medienvorbereitung
  • Medienaufreinigung
  • Sterilfiltration von Labormedien
  • Bakterienreduktion
  • Bakterienseparation
  • Mykoplasmen Reduktion und Separation
  • Laboranwendungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Lagerung und Transport
  • Qualitätskontrollen

Konformitäten und Eigenschaften

  • USP Class VI
  • Frei von tierischen Bestandteilen
  • Fertigung im Reinraum
  • Gammabestrahlbar
  • ISO 9001
  • ISO 13485
  • Konformitätszertifikat
  • Chargenrückverfolgbarkeit
  • cGMP Standards

Details und Informationen zu verfügbaren Größen und Membranen

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Volumina, Produkttypen, Membranmaterialien und Porengrößen.

Kombinieren Sie einfach die einzelnen Parameter und fordern Sie ein unverbindliches Angebot bei uns an!

Volumen Typen Membrane
150 ml Filtrationsaufsatz inklusive Flasche, steril 0,1 µm, PES
250 ml Filtrationsaufsatz inklusive Flasche, unsteril 0,22 µm, PES
500 ml Filtrationsaufsatz (einzeln) 0,45 µm, PES
1000 ml Auffangflasche (einzeln) 0,22 µm, PTFE
0,22 µm, PVDF
0,45 µm + 0,22 µm, PES
0,22 µm + 0,1 µm, PES
0,45 µm + 0,22 µm, PVDF

Informationen über weitere Größen, sowie Dockingstationen oder Integritätstest-Kits sind auf Anfrage erhältlich.

Nach oben