window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-88635728-1');
GMPTEC by JoWo-Trade| +49 (0)5182 - 58 620 62| +49 (0)5182 - 58 620 63|info@jowo-trade.de

Steam-Thru Verbinder

Die Steam-Thru Verbinder stellen eine einzigartige und patentierte Lösung dar, um Edelstahl- und Kunststoffequipment steril miteinander zu verbinden. Mittels Tri-Clamp Anschluss wird zum Beispiel der Verbinder an einem Tankbehälter und der SIP-Leitung angeschlossen. Am Schlauchanschluss des Steam-Thru befindet sich ein vorkonfektioniertes und bereits sterilisiertes Assembly. Das Edelstahlequipment und der Verbinder werden anschließend durch einen SIP-Zyklus dampfsterilisiert. Nach Abschluss der Sterilisation wird der Steam-Thru Adapter aktiviert und der Flusspfad freigeschaltet. Der Flusspfad des Tankbehälters zum vorkonfektionierten Assembly ist nun sterilisiert, somit kann der Flüssigkeitstransfer beginnen.

Beschreibung

Steam-Thru Verbinder Details

Die Adapter der Steam-Thru Verbinder Serie verfügen über jeweils drei Anschlüsse. Ein Anschluss wird zur Verbindung an das vorhandene Edelstahlequipment – zum Beispiel ein Tankbehälter – genutzt. Der zweite Anschluss wird mit der Leitung für die Dampfsterilisierung verbunden. Zwischen den beiden Anschlüssen entsteht dadurch eine geöffnete Verbindung. Am dritten Anschluss befindet sich ein konfektioniertes und üblicherweise gammasterilisiertes Single-Use-System, welches für den weiteren Transfer des Produktes genutzt wird. Der Übergang zum Single-Use-System ist im Ausgangszustand verschlossen und abgedichtet. Nun startet der SIP-Zyklus, um das Edelstahlequipment und den Übergang zum Steam-Thru Verbinder mittels Dampf zu sterilisieren. Nachdem der Zyklus abgeschlossen ist, wird der Steam-Thru aktiviert und der Flusspfad zum Single-Use-System freigeschaltet. Alle Komponenten sind damit sterilisiert und der weitere Prozess kann durchgeführt werden.

Der Steam-Thru II bietet die Möglichkeit, nach erfolgtem Flüssigkeitstransfer noch einmal in die Position für einen SIP-Zyklus zu schalten, um das Equipment abschließend erneut zu sterilisieren.

Sowohl der Steam-Thru als auch der Steam-Thru II bestehen aus dem Material Polysulfone. Dieses Material ist umfangreich getestet und zertifiziert, frei von tierischen Bestandteilen und konform gemäß UPS Class VI – Validierungsunterlagen sind auf Anfrage verfügbar. Die Produktion und Verpackung Steam-Thru Adapter erfolgt in einem zertifizierten ISO Klasse 7 Reinraum. Dabei wird jedes Teil strengen Sicherheitskontrollen unterzogen und somit ist höchstmögliche Produktqualität gewährleistet.

Aufgrund des einzigartigen und patentierten Designs haben die Steam-Thru Verbinder in pharmazeutischen und biotechnologischen Prozessen ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Nur sie erlauben ein sicheres Dampfsterilisieren von Edelstahl- und Kunststoffequipment sowie den anschließenden Flüssigkeitstransfer in ein bereits vorsterilisiertes Single-Use-System.

Gerne designen wir gemeinsam mit Ihnen ein Single-Use-System, welches einen Steam-Thru verbaut hat und sich somit direkt mit vorhandenem Edelstahlequipment verbinden lässt. Dabei können die Assemblies ganz individuell auf Ihren Prozess und die damit verbunden Anforderungen zugeschnitten werden!

Prozesse und Anwendungen des Steam-Thru Verbinders

  • Single-Use Assemblies
  • Steam-In-Place Anwendungen
  • Sterile Flüssigkeitstransfers
  • Sterilisierung von Edelstahlbehältern
  • Behälteranschluss
  • Anlagenanschluss
  • Multi-Use zur Single-Use Verbindung

Selbstverständlich bieten wir Ihnen als Service auch eine individuelle Konfektionierung, Labelung und Sterilisierung der Steam-Thru Adapter an. Beispielsweise kann die Lieferung der Teile direkt zusammen mit passenden Kunststoffklammern und Dichtungen erfolgen. Die Konfektionierung erfolgt dabei selbstverständlich im ISO zertifizierten Reinraum und unter strengen Qualitätskontrollen!

Steam-Thru Verbinder entsprechen/erfüllen:

  • UPS Class VI
  • FDA konform
  • BSE/TSE konform
  • Einfaches Handling auch mit Handschuhen
  • Verbindet Edelstahl- mit Kunststoffequipment
  • Kein Reinigungsaufwand
  • Ergonomisches Design
  • Steam-In-Place, autoklavier- und gammasterilisierbar
  • Fertigung im ISO Klasse 7 Reinraum
  • Patentiertes Design

Steam-Thru Verbinder Varianten und Größen

 

Steam-Thru:

Artikelnummer Ausführung Material
STC1700000 3/4″ x 3/4″ Tri-Clamp x 1/2″ Hose Barb Polysulfone
STC1700100 3/4″ x 3/4″ Tri-Clamp x 3/8″ Hose Barb Polysulfone
STC1700200 3/4″ x 1-1/2″ Tri-Clamp x 1/2″ Hose Barb Polysulfone
STC1700300 3/4″ x 1-1/2″ Tri-Clamp x 3/8″ Hose Barb Polysulfone

 

Steam-Thru II:

Artikelnummer Ausführung Material
STC2020000 3/4″ x 3/4″ Tri-Clamp x 1/2″ Hose Barb Polysulfone
STC2020100 3/4″ x 3/4″ Tri-Clamp x 3/8″ Hose Barb Polysulfone
STC2020200 3/4″ x 1-1/2″ Tri-Clamp x 1/2″ Hose Barb Polysulfone
STC2020300 3/4″ x 1-1/2″ Tri-Clamp x 3/8″ Hose Barb Polysulfone
STC2020900 3/4″ x 3/4″ Tri-Clamp x 3/4″ Tri-Clamp Polysulfone
STC2021000 3/4″ x 1-1/2″ Tri-Clamp x 3/4″ Tri-Clamp Polysulfone