window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-88635728-1');
GMPTEC by JoWo-Trade| +49 (0)5182 - 58 620 62| +49 (0)5182 - 58 620 63|info@jowo-trade.de

Schaugläser

GMPTEC Schaugläser im GMP Herstellungsprozess können in unterschiedlichen Positionen und Größen verwendet werden. Der Einsatz von Schaugläsern dient dazu, an speziellen Stellen in der Produktionsanlage sichtbar zu machen, was innerhalb der Leitung oder des Behälters geschieht. Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Alternativen. Es besteht zum einen die Möglichkeit der Montage eines Schauglases auf dem Tri-Clamp Flansch, wodurch man bei Draufsicht auf den Flansch eine transparente Oberfläche hat, aber auch die seitliche Einsicht ist mit den GMPTEC Seiten-Schaugläsern möglich.

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Besonderheiten der GMPTEC Schaugläser

Die kleinste Variante der Schaugläser in unserem Portfolio entspricht der Form einer Tri-Clamp Verschlusskappe, in welche dagegen ein Glas eingearbeitet ist, somit kann man an dieser Stelle in den Behälter oder die Leitung hineinschauen.

Die größeren Varianten sind Seiten-Schaugläser, im Grunde genommen sind diese wie ein langes Rohr aufgebaut und enden beidseitig mit Tri-Clamp Anschlüssen. Die jeweiligen Tri-Clamp Flansche sind aus robusten und verschleißfesten Materialien, der Bereich dazwischen ist entweder voll- oder halbtransparent.

Die Maximallänge der Bauteile beträgt 120 Zoll (entspricht in etwa 305cm), des weiteren liegt der maximal zugelassene Arbeitsdruck bei 12,1 Bar und der Temperaturbereich geht von -7°C bis 120°C bei den voll durchsichtigen Polysulfon Seitenschaugläsern.

Eine stärkere Variante sind unsere Schaugläser aus Edelstahl und Glas, das heißt, dass diese unter anderem einen Temperaturbereich von -30°C bis 148°C abdecken und bis 17,8 Bar druckstabil sind.

Prozess- und Anwendungsbeispiele

  • Zum Beispiel an Manometern
  • Chemisch, industrielle Prozesse
  • Biopharmazeutische Prozesse
  • Zur optischen Kontrolle
  • Lebensmittelherstellung
  • Kosmetikherstellung
  • Aufreinigung
  • Weitere Filtrationsanwendungen
  • Ansatz
  • Formulierung

GMPTEC Schaugläser entsprechen/erfüllt:

  • USP Class VI
  • ISO 10993 
  • FDA 21 CFR 177.1655
  • 3-A Standard
  • 12,1 Bar Arbeitsdruck (Polysulfon)
  • -7°C bis 120°C Temperaturbereich (Polysulfon)
  • 17,5 Bar Arbeitsdruck (Edelstahl und Glas)
  • -30°C bis 148°C Temperaturbereich (Edelstahl und Glass)

Verfügbare Größen der Polysulfon Schaugläser

Standardlängen sind:
3“ , 6“ , 12“ , 24“ , 36“ , 48“ , 60“ , 120“
Die Artikelnummern generieren sich in folgende Tabelle aus Flansch, Durchmesser und Längenangabe:

Artikelnummer ID Flansch-AD Tri-Clamp Größe
GMPS075-(3,6,12,24,36,48,60,120) 0.480″ 0.992″ MINI
GMPS100L-(3,6,12,24,36,48,60,120) 0.856″ 1.984″ 1″
GMPPS150-(3,6,12,24,36,48,60,120) 1.356″ 1.984″ 1.5″
GMPPS200-(3,6,12,24,36,48,60,120) 1.856″ 2.516″ 2″
GMPPS250-(3,6,12,24,36,48,60,120) 2.356″ 3.047″ 2.5″
GMPPS300-(3,6,12,24,36,48,60,120) 2.856″ 3.579″ 3″

Verfügbare Größen der Edelstahl/Glas Schaugläser

Artikelnummer ID AD Wandstärke Max. Arbeitsdruck (@70˚F)
GMP12HP 0.75 1.00 0.12 150 psi
GMP16HP 1.00 1.25 0.12 250 psi
GMP24HP 1.50 1.75 0.12 200 psi
GMP32HP 2.00 2.25 0.12 100 psi
GMP40HP 2.50 2.75 0.13 100 psi
GMP48HP 3.00 3.25 0.13 100 psi
GMP64HP 4.00 4.25 0.13 100 psi