window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-88635728-1');
GMPTEC by JoWo-Trade| +49 (0)5182 - 58 620 62| +49 (0)5182 - 58 620 63|info@jowo-trade.de

Gewebeverstärkter Silikonschlauch

Beim gewebeverstärkten Silikonschlauch Pharmatech™ handelt es sich um einen FDA und USP Class VI konformen Schlauch, für anspruchsvolle Anwendungen und Prozesse. Das platin-katalysierte Silikon eignet sich aufgrund seiner hohen Qualität besonders für den Einsatz in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie sowie im Lebensmittel- und Kosmetikbereich. Die Gewebeverstärkung sorgt dabei für eine höhere Druckbeständigkeit als bei herkömmlichen Schläuchen. Der Pharmatech™ stellt eine hervorragende Alternative zu den bekannten Marken STHT-R und AdvantaSil APSH dar und überzeugt durch exzellente Performance zu einem attraktiven Preis.

Beschreibung

Gewebeverstärkter Silikonschlauch

Ein gewebeverstärkter Silikonschlauch besteht aus platin-vernetztem Silikon mit einer Einlage aus synthetischer Faser. Der Schlauch verfügt über eine klare Wandung und ist somit für kritische Applikationen geeignet, in denen das Medium konstant visuell überwacht werden muss. Das Material selbst ist geruchslos, geschmacksneutral und hat eine glatte Oberfläche.

Häufig verwendet wird der gewebeverstärkte Silikonschlauch Pharmatech™ für Anwendungen, in denen die Druckbeständigkeit eines normalen Silikonschlauchs nicht mehr ausreicht. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen vom einfachen Flüssigkeitstransfer bis hin zu komplexen Filtrationsanwendungen, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Eine Autoklavierung und Gammasterilisierung des Pharmatech™ Schlauches und ist somit für Prozesse unter sterilen Bedingungen geeignet. Die Herstellung des gewebeverstärkten Silikonschlauches erfolgt selbstverständlich in einem ISO Klasse 7 Reinraum, damit die Erfüllung der hohen Anforderungen Ihres Prozesses gegeben sind. Die glatte Oberfläche minimiert das Risiko, dass sich im Laufe des Prozesses Bakterien bilden und sorgt somit für bestmögliche Produktionsergebnisse. Zusätzlich erleichtert sie die Reinigung in Multi-Use-Anwendungen und erhöht somit die Prozesssicherheit.

Aufgrund dieser Eigenschaften und seiner ausgezeichneten Qualität, stellt der gewebeverstärkte Silikonschlauch Pharmatech™ eine echte Alternative zu anderen Schläuchen dar und überzeugt sowohl technisch als auch preislich auf ganzer Linie!

Gewebeverstärkter Silikonschlauch: Besonderheiten, Prozesse und Anwendungen

  • Hohe Druckbeständigkeit
  • Hohe Temperaturbeständigkeit, sowie Flexibilität
  • Geruchs- und Geschmacksneutral
  • Flüssigkeitstransfer
  • Druckanwendungen
  • Filtrationsanwendungen

HINWEIS: STHT-R ist eine registrierte Handelsmarke von Saint-Gobain. AdvantaSil APSH ist eine registrierte Handelsmarke von NewAge Industries

Der Schlauch entspricht/erfüllt:

  • USP Class VI
  • 3A Standards
  • FDA Standards
  • European Pharmacopoeia – E.P. 3.1.9.
  • ISO 10993-4 / -5 / -11
  • BSE/TSE konform
  • Nicht zytotoxisch gemäß ISO 10993-Part 5
  • Autoklavier- und gammasterilisierbar
  • Fertigung im ISO Klasse 7 Reinraum

Abmessungen des gewebeverstärkten Silikonschlauchs:

Artikelnummer ID AD Arbeits- druck Berstdruck [bar] Min. Biegeradius
GMPTEC-R1 3,18 mm 9,81 mm 15 bar 45 bar 30 mm
GMPTEC-R2 4,72 mm 11,35 mm 15 bar 45 bar 35 mm
GMPTEC-R3 6,35 mm 13,03 mm 15 bar 45 bar 40 mm
GMPTEC-R4 7,93 mm 14,61 mm 12 bar 36 bar 45 mm
GMPTEC-R5 9,52 mm 16,32 mm 12 bar 36 bar 50 mm
GMPTEC-R6 12,70 mm 20,10 mm 10 bar 30 bar 65 mm
GMPTEC-R7 15,87 mm 24,37 mm 8 bar 24 bar 75 mm
GMPTEC-R8 19,05 mm 27,91 mm 8 bar 24 bar 80 mm
GMPTEC-R9 22,20 mm 31,12 mm 5 bar 15 bar 100 mm
GMPTEC-R10 25,40 mm 34,50 mm 5 bar 15 bar 120 mm
GMPTEC-R11 31,75 mm 40,80 mm 4 bar 12 bar 150 mm